Headshot Peng! Peng!

New

Headshot Peng! Peng!

9,99  7,99 

6,66  5,33  / 100 ml

Headshot Pink’s Not Dead
  • 150 ml
  • vegan und tierversuchsfrei
Availability: 147 vorrätig Artikelnummer: HSPP Kategorien: , , Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Lieferzeit: 1-3-werktage

Beschreibung

  • 150 ml
  • vegan und ohne Tierversuche hergestellt

Boah, du ahnst nicht was heute im Headshot Haarfarbe Labor geschah! Unsere verrückte Professorin hat eine Explosion verursacht. Als sie so vor sich hinträumte hat sie anstatt die 50 g Magie 15 Milliliter Blutrausch dazu geschüttet. Dies führte zu einem schier unglaublichen Ergebnis: ein wunderschönes dunkles Weinrot!

Diesen tollen neuen Rotton möchten wir dir natürlich nicht vorenthalten. Darum begrüße mit uns den kleinen „Peng! Peng!“. Süß, nicht wahr?! Wir schauen mal, wie beliebt die Farbe wird und entscheiden dann, ob wir sie dauerhaft ins Sortiment übernehmen oder ob sie eine einmalige limited Edition bleibt. So, wir werden mal der verrückten Professorin beim Aufräumen helfen…

Für ein optimales Farbergebnis empfehlen wir folgende Vorgehensweise:

Blondiere dein Haar. Je heller, desto besser. Warte 48 Stunden und zwei Haarwäschen. Feuchte die Haare an und lasse sie ca. 10 Minuten im Handtuch trocknen. Schütze die umliegende Haut mit Babyöl, Vaseline oder Creme. Achtung: Tönung kann Haut und Textilien verfärben. Die Haare Strähne für Strähne satt bestreichen. Benutze Einmalhandschuhe und einen Haarfärbepinsel, beides gibt es in der Drogerie. 30 Minuten oder länger einwirken lassen. Wärme verbessert das Ergebnis.

Benutze vor dem Färben keine Pflegeprodukte wie z.B. silikonhaltige Shampoos, sonst wird möglicherweise die Farbe schlechter angenommen. Du kannst die Farben einer Marke auch mischen. Haartönungen sind nicht für Augenbrauen oder Wimpern gedacht, Augenkontakt unbedingt vermeiden! Die Tönungen waschen sich nach und nach wieder aus. Verfärbungen auf Textilien auch nach dem Tönen möglich!

Das könnte dir auch gefallen …


Top Rated products

Latest Products

Best Selling Products